Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampfer-Kopf

Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampfer-Kopf
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

1,94 € * 2,91 € * (33,33% gespart)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel ist derzeit leider ausverkauft!

P Jetzt Bonuspunkte sichern
Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampferkopf Nur für die Verwendung in Kombination mit... mehr
Produktinformationen "Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampfer-Kopf"

Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampferkopf

Nur für die Verwendung in Kombination mit temperaturgeregelten Geräten geeignet!

 

Widerstand 0.15 Ohm (20W - 45W)*

 

Für folgende Modelle - ausschließlich im TC-Ni Modus der Batterie - geeignet:

  • Kanger Subtank (alle Modelle)
  • Kanger Toptank (alle Modelle)
  • Kanger Nebox
 

Lieferumfang:

  • 1x Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampferkopf
 

*Bei allen Wattangaben der Verdampferköpfe handelt es sich lediglich um grobe Richtwerte des Herstellers!

Weiterführende Links zu "Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampfer-Kopf"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kanger Subtank OCC Ni200 Verdampfer-Kopf"
24.10.2015

Funktioniert gut.

Was soll ich sagen: In Subtank Mini eingeschraubt, 3min Liquid aufsaugen lassen. Mit Joyetech eVic VTC mini im Temp/Ni-Modus mit max. Leistung von 17-25W befeuert - und es funktioniert einfach gut.
Ich betreibe den Verdampfer nun mit einer Maximalleistung von 20-22W, was der für mich angenehmste Bereich ist. Probleme mit Liquidnachfluss hatte ich bisher (seit ca 2 Wochen) nicht im geringsten. Im normalen Temperaturbereich kokelt selbst bei niedrigem Liquidstand nichts, und die Akkulaufzeit ist deutlich höher.
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Verdampfer.

23.07.2015

Nicht wirklich Langer Qualität

M.M.n. hat Kanger hier keine gute Arbeit geleistet. Selten dass der angegebene Widerstand der Angabe von 0,15 Ohm entspricht. 2 Stk sind mir auf einem Temperatur geregelten istick 40w TC aufgrund des Widerstands bereits verkokelt, da sich der Widerstand über die Nutzungsdauer verändert, ich meine nicht beim bestromen (das wäre ja der Sinn der TC)
Für die dampfentwicklung ist die Watte zu wenig, saugt auch schlecht nach, bei nem traditional liquid und die singlecoil ist einfach unterdimensioniert.
Vertikale dual coils, wie kanger es für den wattmodus anbietet sind da deutlich besser, andere Hersteller bieten diese auch als ni200 an!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.